Hits: 4032

Also mir als Nerd klappt ja höchst selten mal meine Kinnlade runter und ich mache große Augen. Allerdings vorgestern hatte ich einen solchen "Aha-Effekt".

Habe mich Sonntag mal durch mein umfangreiches "Multimedianetzwerk" gewühlt. Statistiken ausgewertet und so einen Kram halt. Zum Schluss war ich bei Twitter und nachdem ich Elizz und WiC durch hatte und die unzähligen privaten Mails dort gelesen und beantwortet hatte, kam ich zu meinem 3. Account dort Mails: wir vermissen News und Rezepte. Och neeeee hab ich gedacht, das tweete ich besser sonst tipp ich mich tot.

Also schrieb ich:
"Sorry, bin wieder fast auf dem Damm und dann natürlich wieder nachrichtentechnisch unterwegs. Krankheit sucks" !!

Dann habe ich echt gedacht ich bin im falschen Film!

Aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Richtlinien wurde das Account gesperrt. Bitte bestätigen sie ihre Handynummer.

Die Handynummer die ich damals angegeben habe ist von 2009 und inaktiv. Kurzerhand habe ich meine Cousine angeschrieben und gefragt ob ich für Twitter ihre Handynummer nutzen darf. Klar durfte ich und ich schickte das Ticket los, darauf hin schickte Geli (Cousine) mir den Reaktivierungscode den Twitter ihr schickte. Die Nummer habe ich per "copy" and "paste" eingesetzt, dann stand da: Der Code ist ungültig!

Natürlich kann man sich über so etwas aufregen...
Jedenfalls als nicht "Nerd"

Mich bringt dergleichen ja mehr zum Schmunzeln und so musste ich wirklich den Support anschreiben. Auf jeden Fall wird der arme Nerd, der da sonntags bei Twitter am PC sitzt grinsen, wenn er das liest:

Die bei Twitter hinterlegte Nummer habe ich leider nicht mehr. Nutze auch momentan kein Handy. Habe wie in Ihrer Online-Hilfe angegeben das Passwort geändert und lande wieder bei "Bestätige deine Telefonnummer". Was tun?
Account gesperrt nachdem ich bekannt gegeben habe das ich nachdem ich krankheitsbedingt länger nicht aktiv war bald wieder interessante News twittern werde. nun gut habe dem noch hinzugefügt: Krankheit sucks!!
Das deutsche Wort - nervt - war mir nachdem was ich hinter mir habe nicht aussagekräftig genug. Na gut, das war für eine 52-jährige vielleicht etwas undamenhaft.

Verena Ogbonna

Übersetzt steht da:
Wegen "sucks" ??? ... Echt mal! Eure Supportseite "sucks" auch. Also ein riesen Unternehmen wie Twitter und eine Option fehlt: Handynummer inaktiv mit einem funktionierendem Lösungsweg wäre echt klasse oder!? Mail täte sich ja dafür anbieten


Tickets geschrieben,wunderbarer Weise waren beide Accounts am nächsten Morgen wieder frei geschaltet worden. Konnte ich, nach der langen Pause, also damit loslegen die Artikellinks durch das von mir bevorzugte Medium zu teilen. Twitter!


Bei dem Account für WiC lief alles reibungslos, allerdings war es auch das einzige Account das von einer Sperre bis jetzt verschont wurde. Dann wechselte ich zu dem Account von ElizZ.


Erster Arbeitsschritt dort ist das von WiC getwitterte zu retweeten - ging nicht!
Einen Artikel in der Timeline liken - ging nicht!
Selbst einen Artikel einzustellen - ging nicht!


Dann zu meinem privaten Account, da schrieb ich nur - Test - und damit erschien dann folgende Meldung:

Aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Richtlinien wurde das Account gesperrt. Bitte bestätigen sie ihre Handynummer.

Twitter sortiert momentan diese Bot´s aus, finde ich ja keine schlechte Idee! Habe vollstes Verständnis dafür das Twitter da eine riesige Baustelle hat und es drunter und drüber geht. Schreibe gleich zwei Tickets damit die beiden Accounts wieder laufen. Jedenfalls Twitter fällt bei mir solange aus, bis ich einen Artikel finde in dem steht das die fertig sind mit herumbasteln. Tickets schreiben geht ja fix, die Antwort von Twitter ist auch relativ schnell da. Das dabei zuwar ein Account wieder freigeschaltet wird, es aber um die Funktionen beraubt ist, Schwamm drüber! Das das 2. gleich wieder ins Nirvana geschossen wird, puh! Gut das ich nicht Twitter bin!

Bringt mich jedoch auf den Gedanken das riesige Forum das ich hinter ElizZ im geheimen bastele, ganz auf den letzten Platz meiner "ToDo - Liste" zu setzen. Geht dabei nämlich etwas schief bekomme ich auch Tickets und mal ehrlich, wer will die schon :)



 

Musik - Tipp

 

Das Rezept der Woche!

ElizZ bei Twitter

ElizZ bei Facebook