Category: Technik
Hits: 724

Berlin (ots) - Viele Tech-Gurus haben das Jahr 2016 als Jahr der Virtual Reality benannt, aber... wusstest Du, dass das erste Konzept der Virtual Reality auf den Anfang des 19ten Jahrhundert zurückgeht?

In unserer Infografik, "Die 12 Meilensteine in der Geschichte der Virtual Reality", decken wir die 12 Geräte der 180 jährigen Virtual Reality-Entwicklung auf, die VR heutzutage so populär gemacht haben: http://ots.de/hhr0c

Virtual Reality war definitiv das beliebteste Thema der Tech-Konferenzen und Events im Jahr 2016. Die meisten Tech-Events diskutierten über die Frage, inwiefern Virtual Reality das Leben der Menschen beeinflussen wird oder über Themen wie den Einfluss auf Unterhaltung, Social Media, Spiele, die Arbeit, Bildung und die Medizin.

Momentan wird, gemäß mehrerer Tech-Hersteller, erwartet, dass Virtual Reality, in 2 oder 3 Jahren, in Jedermanns Haushalt zu sehen sein wird. Dies liegt an der Tatsache, dass die VR-Technologie, von Tag zu Tag, leistungsfähiger, zugänglicher günstiger und kompatibler, mit einer größeren Vielfalt an Geräten, wird.

Aber welche ist die Geschichte hinter dieser hoch unterhaltsamen Technologie? Wie viel Aufwand und Zeit wurde investiert, um diese aufwendigen Geräte, die wir heute sehen, zu entwickeln?

Die Antwort kannst du der Infografik "Die 12 Meilensteine in der Geschichte der Virtual Reality" entnehmen, welche die, für die Entwicklung der Virtual Reality, einflussreichsten Geräte vorstellt und erklärt, was die VR, wie wir sie heute kennen, gestaltet hat: http://ots.de/v87Oa

Beginnend bei dem Stereoscope, einem Gerät von 1838, das auf binokularen Bildern basiert, die eine Illusion von Tiefe kreieren und das demonstriert, wie zwei Bilder, die in einer gewissen Weise gezeigt werden, eine Illusion eines 3-dimensionalen Objektes erstellen können, bis hin zur ersten Idee des "Kino der Zukunft" von 1955. Bewegen wir uns weiter auf der Zeitachse, erreichen wir die Zeit des Nintendo Power Handschuhs, welches als Virtual-Reality-Controller für Spiele benutzt wurde.

NASA, sowie andere große Forschungsinstitute spielten eine große Rolle in der Entwicklung der Virtual Reality, indem sie beispielsweise große Summen für die diese ausgaben. NASA entwickelte 1985 das VIVED Headset, welches Astronauten und Kosmonauten helfen sollte, ihre Roboter, aus der Entfernung, zu kontrollieren, sodass sie riskante Operationen, außerhalb des Raumschiffes, nicht selber durchführen mussten.

Google hatte ebenfalls einen sehr großen Einfluss auf die Entwicklung der Virtual Reality, indem sie das Google Cardboard herausbrachten - einem Gerät, das Virtual Reality bezahlbar ($15) und somit, vor nur 3 Jahren, zugänglicher machte. Vergleiche dies mit den 90er Jahren, als VR-Technologie noch US$50,000 - US$100,000 kostete.

Jedes dieser 12 Geräte, die in der Infografik abgebildet werden, ist ein historischer Meilenstein, der nicht nur zu diesem technologischen und gesellschaftlichen Durchbruch beigetragen, sondern auch die Grundlage für diesen geschaffen hat. Zu den 12 ausgewählten Geräte werden Informationen wie der Preis, das Gewicht, die Bildschirmauflösung, das Sichtfeld, die Tracking-Fläche, die Tracking-Sensoren, Stereolautsprecher, Gestensteuerung, sowie ein Ausschnitt der Geschichte, vorgestellt.

Quellenangabe: "obs/MenschDanke GmbH/Versus.com"

Musik - Tipp

 

Das Rezept der Woche!

ElizZ bei Twitter

ElizZ bei Facebook